Infos & Hilfsmittel Aussteller

Auch den Ausstellern möchten wir den Besuch der Berufsinformationsbörse größtmöglich erleichtern und haben auch für Sie die wichtigsten Informationen rund um die BIB sowie einige Hilfsmittel zusammengetragen.

 

Termine 

Für das Jahr 2022 sind 2 Veranstaltungen geplant: Die FRÜHJAHRS-BIB am 11. März 2022 und die HERBST-BIB am 23. September 2022

  • Anmeldeschluss für Aussteller: wird noch bekanntgegeben
  • Standaufbau der teilnehmenden Organisationen: wird noch bekanntgegeben
    Die Veranstaltung findet in der Messehalle 6 statt. Der Zugang erfolgt über den unteren Messeingang, am Veranstaltungstag wird auch der obere Messeeingang geöffnet sein.
  • Berufsinformationsbörse Pirmasens: 11. März 2022 (Frühjahrs-BIB) und 23. September 2022 (Herbst-BIB)
    Ob die Halle bereits vor Veranstaltungsbeginn für die teilnehmenden Organisationen geöffnet sind um letzte Vorbereitungen wie Standdekoration, o. ä. zu treffen ist leider noch nicht bekannt, der Standaufbau sollte daher am Vortag erfolgen.
  • Standabbau der teilnehmenden Organisationen – wir bitten dies erst nach offiziellem Ende der Messe durchzuführen!

 

Während des Aufbaus am Donnerstag können die Parkplätze am oberen Eingang der Messehallen je nach Verfügbarkeit genutzt werden.

Am Veranstaltungstag bitten wir die Aussteller auf dem unteren Parkplatz der Messehallen zu parken, dort befindet sich auch ein Zugang zu den Messehallen, desweiteren kann auch der Fahrstuhl in Halle 6 genutzt werden. Ein Wachdienst wird vor Ort sein und sowohl die Fahrzeuge einweisen und den Zugang aufzeigen.

 

Jobportale

Viele Unternehmen präsentieren ihre freien Ausbildungsplätze in der heutigen Zeit neben den lokalen Printmedien auch online, auf ihrer eigenen Webseite, in Social Media Kanälen, Jobportalen uvm.

Hier möchten wir gerne auf zwei Plattformen verweisen, bei denen Sie als Aussteller Ihre freien Ausbildungsstellen kostenfrei aufzeigen können. Werfen Sie doch einen Blick auf die nachfolgenden Seiten und ergänzen Sie Ihr Ausbildungsangebot – vielleicht finden Sie so den/die Auszubildende(n) für Ihr Stellengesuch:

 

Hallenbelegungsplan

Rechtzeitig zur Veranstaltung finden Sie hier den aktuellen Hallenbelegungsplan, diesem können Sie die Planung in der Ausstellungshalle entnehmen.  Da sich bis zum Schluss immer noch Änderungen ergeben können und dies somit Anpassungen in der Planung mit sich ziehen würde, prüfen Sie bitte regelmäßig bzw. unmittelbar vor Veranstaltungsbeginn erneut den endgültigen Belegungsplan. 

 

Hygienekonzept

  • Die Aussteller-Stände werden alle mit einem Mindestabstand von 2m aufgebaut.
  • Auf dem Boden der Messehalle werden Pfeile aufgeklebt, die einen Einbahn-Laufweg kennzeichnen, damit Begegnungsverkehr der Besucher vermieden wird.
  • Der Zugang zu den Messehallen wird kontrolliert und gesteuert (durch einen professionellen Sicherheitsdienst) so dass eine Maximal-Besucherzahl von 1.200* Personen auf den rund 5.000*qm Ausstellungsflächen nie überschritten wird.
  • Alle Schulen müssen ihren Besuch vorher anmelden, so dass die Planer die Möglichkeit haben, die Aufenthaltsdauer in den Messehallen vorher zu kennen um sicher zu stellen, dass die Höchstanzahl an Besuchern nicht überschritten wird.
  • Aussteller und Messebesucher brauchen am Veranstaltungstag einen aktuellen Schnelltest (Bestätigung der Schule über Tests reicht) oder sind 2fach geimpft oder genesen.
  • Alle Kontaktflächen an den Messeständen müssen vom Aussteller regelmäßig desinfiziert werden.
  • In den Messehallen müssen Aussteller und Besucher Masken tragen. Entweder OP-Masken oder FFP2-Masken die den Standard KN95/N95 erfüllen.
  • Die Aussteller dürfen keine Exponate vorhalten/ausstellen, die von mehreren Personen angegriffen werden. Es sei denn, es ist sichergestellt, dass nach jedem Kontakt der Gegenstand desinfiziert wird.  Gleiches gilt für die Besucher, auch diese dürfen keine Gegenstände z. B. Listen mitführen, die von verschiedenen Personen ausgefüllt und berührt werden müssen/können.

*veränderliche Größen, nach geltenden Corona-Schutzverordnungen des Landes RLP/hier Stand 1.8.21